Facebook Twitter
azoomed.com

Wann Ist Der Käufer An Der Reihe?

Verfasst am April 12, 2022 von James Whitten

Es wurde viel über die Marktkühlung gesprochen. Bedeutet dies, dass es derzeit der Anbau des Käufers von den Marktbedingungen profitiert?

Der Käufermarkt tritt auf, wenn Verkäufer bei der Verhandlung des Verkaufs eines Hauses Mindestmacht haben. Der Käufer hat einen Vorteil, da mehr Häuser zur Auswahl stehen. Die Immobilienpreise können auch aufgrund der Verhandlungen von klugen Käufern gesenkt sein.

Besuchen wir den Markt eines Käufers? Einige Bereiche haben Anzeichen dafür gezeigt, dass wir sind. An vielen Orten haben sich der Umsatz mit den Haushaltsumsätzen verlangsamt. Häuser bleiben mehr auf dem Markt. Je länger ein Haus auf dem Markt ist, sind die Verkäufer eher bereit zu verhandeln.

Es ist nicht nur, dass der Bestand an den verfügbaren Häusern, die nachzusteigen, auch die Immobilienpreise in bestimmten Regionen eingestellt haben. In einigen Bereichen verfügt tatsächlich über Abnahmen der Hauswerte.

Sie könnten sagen, dass die Zinssätze gegen Käufer arbeiten, aber dies ist nicht unbedingt wahr. Die Zinssätze bleiben immer noch auf einem ziemlich niedrigen Niveau. Dies bedeutet, dass es sich die gewöhnliche Person noch leisten kann, das durchschnittliche Zuhause zu bekommen.

In Wirklichkeit helfen die Zinssätze bei der Schaffung eines Käufers. Mit zunehmender Zinssätze haben viele Hausbesitzer monatliche Zahlungen für ihre einstellbaren Hypotheken. Einige Hausbesitzer, die sich auf dem Gipfel des Marktes gekauft haben, haben ihre Hypotheken erst jetzt. Es gibt Berichte über Zahlungen, die sich für einige Kreditnehmer, die riskante Kredite aufgenommen haben, verdoppelt.

Zwangsvollstreckungen steigen. Die Leute können sich ihre Häuser einfach nicht mehr leisten. Sie müssen sich verkaufen und müssen schnell vermarkten, bevor sie abgeschottet werden. Mit einer wachsenden Anzahl von Häusern, die zum Verkauf tauchen, haben die Käufer viel zu wählen.

Alle diese Bedingungen bieten Käufern einen Vorteil im Immobilientransaktionsverfahren. Käufer müssen nicht in das erste Haus springen, das sie sehen, weil Häuser nicht mehr wenige sind. Oft werden Bidding -Kriege kein Problem sein. Zahlreiche Angebote mögen immer noch eintreten, aber die Käufer werden wahrscheinlich etwas entspannter sein. Unnötig zu erwähnen, dass dies im Allgemeinen ist - es wird immer noch Nachbarschaften und Gebiete geben, in denen viel Käufer nachgefragt werden.

Wenn Sie einen Blick auf den Kauf eines Hauses an einem Ort werfen, an dem sich eine Verlangsamung oder ein Käufermarkt befindet, können Sie Artikel zu Ihrem Vorteil verwenden. Erfahren Sie den Grund für den Verkauf Ihres Anbieters. Es könnte sein, dass Zeit von entscheidender Bedeutung ist und Ihnen einen Vorteil gibt. Wenn es Eventualitäten gibt, die Sie in den Vertrag einbeziehen müssen, ist jetzt die Zeit. Verkäufer, die Schwierigkeiten haben, ihre Häuser zu verkaufen, sind mehr darauf vorbereitet, das zu tun, was notwendig ist.

Vergessen Sie nicht, dass die Immobilie bewertet wird - und stellen Sie sich sicher, dass Ihr Vertrag eine Einschätzung der Einschätzung gibt. Wenn Sie an einem Ort sind, an dem schnell nach Hause gesunken ist und Ihr Finale noch ein paar Monate entfernt ist, würde ich die Immobilie für ein weiteres Mal in der Nähe des Schließens beurteilen lassen.

Sie müssen auch die Immobilie von einem Experten inspizieren lassen. Dies sollte sowohl in den Märkten des Käufers als auch in Verkäufern geschehen. Sie würden kein Auto ohne Testfahrt kaufen. Seien Sie also sicher, dass Sie unter die Haube des Hauses schauen.

Die Käufermärkte sind für Käufer unglaublich. Wenn Sie auf dem Markt sind, um ein Haus zu kaufen, konzentrieren Sie sich auf den Umsatz mit Eigenheimen in Ihrer Region. Aber ärgern Sie sich nicht zu sehr über den aktuellen Markt, was am meisten zählt, ist, ein wundervolles Haus zu kaufen, das Sie sich leisten können.